• Urlaubsort Lofer

  • 1-slider-almenwelt-lofer.jpg

  • Wintergaudi in Lofer

  • Erlebnis Berg

  • 2-slider-wandern-lofer.jpg

  • 2a-slider-skiulraub-lofer.jpg

  • 3-slider-rafting-lofer.jpg

  • 3a-slider-skigebiet-lofer.jpg

  • 4-slider-brauchtum-lofer.jpg

  • 4a-slider-rodeln-lofer.jpg

  • 5-slider-mountainbiken-lofer.jpg

  • 6-slider-lofer-wandern.jpg

  • 1-slider-almenwelt-lofer.jpg

  • 3a-slider-skigebiet-lofer.jpg

Sehenswürdigkeiten in St.Martin

Maria Kirchental ist ein gerne von Wallfahrern und Urlaubsgästen besuchter Platz im Salzburger Saalachtal. Nach Maria Plain Salzburgs beliebtester Wallfahrtsort. Die Schönheit der Kirche in der einmaligen landschaftlichen Lage ist ebenso anziehend wie die Kulturschätze im Kircheninneren und die Votivbildsammlung im Wallfahrtsmuseum.

Naturgewalten

  • Die Vorderkaserklamm ist eine in der Eiszeit entstandene Schlucht. Von 400 m Länge und 80 m Tiefe mit tobenden Wasserfällen. Es führen insgesamt 51 Holzstege mit 35 Stiegen und 373 Stufen hindurch. Vom Zugang bis zur Klamm begleitet der Erlebnisweg „Orchideenweg“ den Besucher. Touristisch ist die Vorderkaserklamm gut erschlossen. In der Nähe der Jausenstation sind einige sehr schöne  Wanderwege, die auf Erkundung warten.
  • Lamprechtshöhle: Am Fuße der beiden Gebirgszüge der Loferer - sowie der Leoganger Steinberge hat die Natur bizarr geformte Felsenaushöhlungen geschaffen. Die Lamprechtshöhle ist die längste wasserführende DURCHGANGSHÖHLE. In dem für Besucher gut erschlossenen Schauhöhlenbereich erforschen Sie auf gut begehbaren Steiganlagen rund 700 m der Lamprechtshöhle. Die 392 Stufen überwinden  eine Höhendifferenz von 65m. Denken Sie unbedingt an festes Schuhwerk und warme Kleidung. 

Naturdenkmal

Weitere Besonderheiten der Natur sind die Martinsschlucht der Saalach, die Strowollner Schlucht und die Wildenbachschlucht. Die drei kleineren Juwele der Naturschönheiten. Sie sind bei einem kurzen Spaziergang von St. Martin aus zu erkunden. Ebenso in Nähe des Ortes St. Martin finden Sie den Erlebnisweg Geologiepark. Im Geologiepark gehen Sie auf eine Zeitreise zurück durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte. An dieser Stelle finden Sie Spuren des ehemaligen Urmeeres, Wissenswertes über die Gebirgsbildung und Hinweise auf die Gewalt der Gletscher der letzten Eiszeit. Bei der Gletschermühle erfahren Sie mehr über die Eiszeit im Pinzgauer Saalachtal und die Spuren, die sie in der Landschaft hinterlassen hat.

4 Urlaubsorte im Saalachtal

Vorteile für Vermieter

  • Neue Gäste
  • Mehr Buchungen
  • Persönliche Betreuung
  • Keine versteckten Gebühren

Wichtige Informationen